Kandidaten sind gefunden

Beitrag von Christian Tietgen.

Wenn wir heute fragen, ob sich schon jemand um die kommende Bundestagswahl 2017 Gedanken gemacht hat, werden wir kaum jemanden finden, der sich damit schon auseinandergesetzt hat. Kein Wunder: Der Wähler macht sich erst dann Gedanken, wenn um seine Stimme gebeten wird.

IMG_7600

Die Parteien sind aufgrund von Bürokratie und organisatorischen Fragen schon bei den Vorbereitungen – neben dem täglichen Politikgeschäft und der eigenen hauptberuflichen Tätigkeit.

Heute wollen wir den aktuellen Stand der Dinge mitteilen.

Die Wahlkreise wurden bereits vor kurzem festgelegt. Auf diesen Verwaltungsakt haben die Parteien keinen Einfluss.

Der Landkreis Dachau und der Landkreis Fürstenfeldbruck bilden zur Bundestagswahl 2017 einen gemeinsamen Wahlkreis. Davon ausgenommen ist allerdings Germering. Diese wurden einem anderen Wahlkreis zugeordnet.

Am 20.07.2016 hatten wir unsere Aufstellungsversammlung, auf welcher der Direktkandidat und der Listenkandidat für den Bundestag gewählt wurde. Als Direktkandidat wurde Andreas Schwarzer, und als Listenkandidat wurde Prof. Dr. Christian Stangl gewählt.

Die Aufstellungsversammlung wurde von Hendrik Grallert, dem FDP Kreisvorsitzenden von Fürstenfeldbruck, detailliert vorbereitet. Dadurch konnte die Wahlleitung, welche von Ursula Lex (FDP-Kreisvorsitzende Miesbach), übernommen wurde, zügig durch den Abend leiten. An beiden nochmals vielen Dank für den Einsatz.

An diesem Abend hatten wir Besuch von der Süddeutschen Zeitung, welche einen ausführlichen Artikel verfasst hat. Diesen finden Sie hier


Neueste Nachrichten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie der Speicherung zu.