17.05.21 - 19:00,

BodeDialog: Ulrich Bode trifft Daniel Föst, MdB : Wohnungsbau – Schneller, Effektiver, Billiger!

Wohnungsbau – Schneller, Effektiver, Billiger!

Dazu trifft Ulrich Bode den bayerischen FDP-Vorsitzenden Daniel Föst (MdB). Der ehemalige Chef der Jungen Liberalen in München war von 2010 bis 2014 zunächst Vorsitzender des Münchner FDP-Stadtverbands, bevor er als Generalsekretär der Bayern-FDP den Wiederaufbau unserer Partei nach „Rauswurf“ aus Bundestag und Landtag aktiv mitgestaltete. Seit Herbst 2017 sitzt er für die Freien Demokraten im Bundestag und führt zudem den bayerischen Landesverband. Daniel Föst ist bau- und wohnpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion und kandidiert als bayerischer Spitzenkandidat im September für eine zweite Amtszeit im Deutschen Bundestag.

Die Menschen müssen sich darauf verlassen können, dass Wohnen nicht zum Luxusgut wird. Der Staat hat die Aufgabe, dafür die Rahmenbedingungen zu schaffen. Deshalb wollen wir Freie Demokraten ganz konkrete Schritte in der Wohnungsbaupolitik umsetzen, die das Bauen wieder schneller, effektiver und billiger machen – und damit die Mieten wieder bezahlbar. Wer das Angebot erhöht, gibt dem Mieter wieder die Macht.“ (Daniel Föst)

Ulrich Bode ist unser FDP-Direktkandidat für den Bundestag im Wahlkreis Fürstenfeldbruck/Dachau. Der studierte Informatiker und langjährige IT-Berater ist Spezialist in der Digitalisierung und kandidiert auf Platz 16 der Landesliste der FDP. Er sitzt im Fürstenfeldbrucker Kreistag, ist dort Referent für Digitalisierung und ist Mitglied im Gemeinderat seiner Heimatkommune Eichenau.

Ein Dach über dem Kopf, ein eigenes Fleckchen auf dieser Erde, gehört zu den elementaren Notwendigkeiten menschlicher Existenz. Doch Deutschland gehört beim Wohneigentum in Europa zu den Schlusslichtern. Nur etwas mehr als die Hälfte der Haushalte in Deutschland lebt im Eigentum. Wohneigentum wirkt der Vermögensungleichheit entgegen. Wir brauchen mehr Menschen mit Wohneigentum und die Abschaffung der Erbschaftssteuer. Neben dem Grundeinkommen braucht ein Mensch buchstäblich auch ein Grundvermögen.“ (Ulrich Bode)

Im Rahmen des BodeDialog finden Gesprächs- und Diskussionsveranstaltungen unseres Bundestagskandidaten Ulrich Bode statt. Ulrich Bode diskutiert mit kompetenten Gesprächspartnern über die aktuelle Tagespolitik, über Themen des liberalen Wahlprogramms und über seine Agenda für die Bundestagswahl. Die Zuschauerinnen und Zuschauer sind, leider im Moment noch virtuell, eingeladen, Fragen zu stellen und kräftig mit zu diskutieren.

Wir bitten um Anmeldung unter christian.heldwein (at) fdpffb.de

Zoom Link: https://us02web.zoom.us/j/81986543294




Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie der Speicherung zu.