12.07.21 - 20:00,

BodeDialog: Ulrich Bode trifft Dr. Lukas Köhler, MdB: Klimaschutz – Anreize statt Verbote

Klimaschutz – Anreize statt Verbote

Dazu trifft Ulrich Bode den Generalsekretär der bayerischen FDP Dr. Lukas Köhler (MdB). Herr Dr. Köhler ist klimapolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag und gehört zu den angesagten Gesprächspartnern zum Thema Klimaschutz. Er sitzt seit 2017 im Deutschen Bundestag und kandidiert auf Platz 4 der bayerischen Landesliste der FDP für eine zweite Amtszeit im Deutschen Bundestag.

In nahezu allen Bereichen kann die Digitalisierung dem Klimaschutz einen kräftigen Schub verleihen. Flexibilität heißt das Zauberwort – im Energiesystem, das von immer mehr volatilen Erneuerbaren geprägt sein wird, ebenso wie bei einer intelligenten und dynamischen Verkehrsleitplanung und bei Stromverbrauch und Heizen zuhause. Ebenso können landwirtschaftliche Prozesse mit digitalen Konzepten deutlich effizienter und umweltverträglicher gestaltet werden. Investitionen in die noch immer teils desaströse digitale Infrastruktur, sind daher auch Investitionen in den Klimaschutz.“ (Dr. Lukas Köhler)

Ulrich Bode ist unser FDP-Direktkandidat für den Bundestag im Wahlkreis Fürstenfeldbruck/Dachau. Der studierte Informatiker und langjährige IT-Berater ist Spezialist in der Digitalisierung und kandidiert auf Platz 16 der Landesliste der FDP. Er sitzt im Fürstenfeldbrucker Kreistag, ist dort Referent für Digitalisierung und ist Mitglied im Gemeinderat seiner Heimatkommune Eichenau.

Schon heute nutzen wir die Digitalisierung für Umwelt- und Klimaschutz. Die energiesparende Motorsteuerung eines Autos wäre ohne Digitalisierung nicht möglich. Wir stehen hier erst am Anfang. Doch auch die IT muss die Energieeffizienz im Rechenzentrum und den Softwareverfahren stärker beachten.“ (Ulrich Bode)

Im Rahmen des BodeDialog finden Gesprächs- und Diskussionsveranstaltungen unseres Bundestagskandidaten Ulrich Bode statt. Ulrich Bode diskutiert mit kompetenten Gesprächspartnern über die aktuelle Tagespolitik, über Themen des liberalen Wahlprogramms und über seine Agenda für die Bundestagswahl. Die Zuschauerinnen und Zuschauer sind, leider im Moment noch virtuell, eingeladen, Fragen zu stellen und kräftig mit zu diskutieren.

Wir bitten um Anmeldung unter christian.heldwein (at) fdpffb.de

Zoom Link: https://us02web.zoom.us/j/86267155312




Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie der Speicherung zu.